Für Seiteninhaber

3. Badmintonturnier 2019

Spielbericht

3. Beeskower Badmintonturnier ein voller Erfolg

Bereits zum 3.Mal veranstaltete die Abteilung Badminton des SV Preußen 90 Beeskow e.V. am 05.10.2019 ein Turnier in der großen Sporthalle.

Mit 63 Teilnehmer / innen aus 10 Vereinen verzeichnete die Abteilung gegenüber den ersten Austragungen einen erneuten Zuwachs, was bedeutet, daß das Turnier gut angenommen wird. Von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr kämpften die Teilnehmer im Damen- und Herrendoppel sowie im gemischten Doppel in 2 Klassen um die begehrten Pokale der Kreisstadt Beeskow. Drei Pokale und ein ½ Pokal blieben dabei in Beeskow.

Im gemischten Doppel der A-Klasse setzen sich im Spiel um Platz 3 Melanie Freund mit Partner Vincent Meinhardt nach harten Kampf in 3 Sätzen mit 17:21, 21:18 und 21:19 gegen ihre Gegner Doreen Koch von der SG Gaselan Fürstenwalde mit ihrem Partner Daniel Beetz von den Preußen aus Frankfurt durch.

Das Endspiel ging nach ebenfalls 3 Sätzen an das Paar Lena Domke und Lewin Loseries aus Fürstenwalde gegen Nadine Thieme und Robert Kurzhals von Concordia Spreenhagen. Im gemischten Doppel B standen überraschend die Beeskower Antje Nietsche und Dirk Jantze im Finale, welches sie aber trotz lauter Anfeuerungsrufe der anwesenden Spieler und Zuschauer in 2 Sätzen 8.21 und 16:21 gegen das Paar Birgit und Mike Balzer vom WSV Germania Welzow verloren. Der 3.Platz ging mit Kerstin und Harald Hensel ebenfalls nach Welzow.

Im Damendoppel A konnte Melanie Freund mit ihrer Partnerin Nadine Thieme aus Spreenhagen den guten 2.Platz erkämpfen, wobei die beiden noch nie vorher zusammen gespielt hatten.Gewonnen wurde diese Kategorie von Birgit Balzer und Edeltraut Schmidt aus Welzow, den 3.Platz belegten Lena Domke mit Partnerin Lena Röber aus Fürstenwalde.

In der Damendoppel B Kategorie gab es einen Sieg von Sandra Zschiedrich und Paula Böhme, die sich im Endspiel gegen Petra Sonntag und Anna Biecynska aus Eichwalde durchsetzten. Der 3.Platz ging an Diana Dannert und Kerstin Hensel aus Welzow. Die 3 Paare von den Preußen aus Beeskow konnten sich trotz guter Leistungen und teilweise knappen Ergebnissen nicht unter die besten 4 platzieren.

Einen guten 3.Platz erreichten die Beeskower Albrecht Görsdorf mit Partner Tilman Lange im Herrendoppel A, das gewonnen wurde von den Frankfurtern Daniel Beetz und Hans-Georg Pesch vor Andre Dannert und Mike Balzer aus Welzow. In der B-Kategorie setzen sich der BV Hoyerswerda mit Sandro Richter und Andre Siedler in einem spannenden Endspiel über 3 Sätze gegen das Paar Frank Jung und Mathias Habich mit 10:21, 21:17 und 21:17 vom SSV Lübbenau durch. Ebenfalls über 3 Sätze gewannen Max Mitschke und Günter Bartels aus Kamenz gegen Harald Hensel und Enrico Preuß aus Welzow das Spiel um den 3.Platz.

Durch die spannenden und teilweise recht knappen und über3 Sätze gehenden Spiele verzögerte sich das Turnierende um 1 Stunde. Nach den Aufräumarbeiten und einer gemütlichen Endbetrachtung des Turniers war dann gegen 21:30 Uhr endgültig Schluss.


  zum vergrößern auf das Bild klicken

  Ranglisten 3.Badminton-Turnier am 05.10.2019



 
alle Sponsoren



Datum: 07.12.2019

Spielbericht 07.12.2019

Es war mehr drin für die Preußen,
Beeskower Mannschaft verliert in der Schlussphase
knapp mit 1:0 in Rehfelde


Datum: 30.11.2019

Spielbericht 30.11.2019

Preußen punkten im Derby gegen Markendorf


Datum: 23.11.2019

Spielbericht 23.11.2019

Serie der erfolglosen Spiele hält an


Datum: 09.11.2019

Spielbericht 09.11.2019

Nach gutem Spiel steht man erneut mit leeren Händen da


Datum: 02.11.2019

Spielbericht 02.11.2019

Nichts zu holen für die Preußen gegen Jüterbog


Datum: 26.10.2019

Spielbericht 26.10.2019

Punktgewinn in Zossen erst in den letzten Minuten verschenkt