Für Seiteninhaber

Spielbericht 22.07.2017

Im zweiten Test 1:1 gegen den 1.FC Frankfurt II
 
Nach der harten Trainingswoche und dem kräftezehrenden 1:3 vom Vortag gegen Victoria Seelow erreichten die Beeskower Preusssen am Samstagnachmittag im heimischen SFZ ein 1:1-Unentschieden gegen den Kreisoberligisten 1. FC Frankfurt II.

Man merkte der Beeskower Mannschaft an, dass den Spielern noch die temporeiche Partie gegen den Oberligisten in den Knochen steckt. Nach gutem Beginn baute das Fröhlich-Team mit zunehmender Spielzeit ab. Somit ist das Unentschieden letztendlich als Erfolg zu werten, zumal man mit der Frankfurter Oberliga-Reserve einen spielerisch und kämpferisch starken Kontrahenten auf dem heimischen Hybrid-Rasen hatte. Nach drei aufeinanderfolgenden Trainingstagen hatten die Preussen schließlich nur am Donnerstag pausiert, um am Freitag und Samstag gleich wieder in die Testspiele zu gehen.

Es begann optimal für die Beeskower Mannschaft. Nach einer Ablage konnte Uwe Borrasch den Ball aus 20 Metern unhaltbar für den Frankfurter Keeper zum 1:0 in den Winkel des Gästetores hämmern (7.). Das Spiel wogte danach auf und ab, die Gäste aus der Oderstadt tauchten stets gefährlich vor dem Beeskower Tor auf. So verschätzte sich Preussen-Keeper Max Noppe bei einem Eckball der Gäste etwas, Tommy Neumann war zur Stelle und köpfte zum Ausgleich ein. Hier waren 34 Minuten gespielt. Kurz danach kann Brian Sieczka im letzten Moment gegen den einschussbereiten Ronny Dzewior klären (37.).
br> Auch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein verteiltes Spiel mit Chancen auf auf beiden Seiten. Für Beeskow verfehlte Uwe Borrasch nur knapp den langen Pfosten (47.), einen Ulbrich-Fernschuss kann Paproth zur Ecke klären (53.) und einen 30m-Schuss von Michael Ulbrich entschärft der FC-Keeper erneut mit Faustparade. Letztendlich blieb es beim leistungsgerechten 1:1-Unentschieden mit dem beide Teams zufrieden waren. Am Dienstag den 25.07.2017 um 18:30 Uhr trifft die Beeskower Mannschaft erneut im heimischen SFZ auf den Brandenburgligisten BSV Guben Nord.

Beeskow: Noppe, Schmidt, Scholz, Borrasch, Krabe, Jakopaschke, Margraff, Ulbrich,
Stark, Schrobbach, Rosengart, K. Apostolow, B. Sieczka, Rühr, Zillmann, J. Unglaube,

Frankfurt II: Paproth, Jurchen, Schnürer, Weiss-Motz, Schneider, Dzewior, Dorenburg,
Schuh, Behrend, Dingeldey, Geister, Dochow, Henschel, Neumann, Jonson, Becker,

Torfolge: 1:0 (7.) Borrasch, 1:1 (34.) Neumann

Schiedsrichter: Sina Schweitzer (Seelow)