Für Seiteninhaber

Spielbericht 24.11.2018

Knapper Auswärtserfolg der Beeskower Preußen in Markendorf
 
Mit 1:0 gewannen die Beeskower Preußen am Sonnabend das Derby gegen Blau-Weiß Markendorf. Michael Ulbrich stellte den Sieg schon in der ersten Halbzeit sicher. Damit bleiben die Preußen weiterhin auf Platz 3 in der Tabelle.

Der Gastgeber begann furios in dem brisanten Derby. Schon in der 10. Spielminute muss Sebastian Schmidt gegen Eric Härtel klären, um einen frühen Rückstand der Beeskower Mannschaft zu verhindern. Die Gästeabwehr kann anschließend den Ball endgültig aus der Gefahrenzone schlagen. Die Blau-Weißen machen weiter Druck und bestimmen vorerst das Spiel. So verfehlt Eric Härtel nur wenig später das Beeskower Gehäuse nur knapp (12.). Im Zwei-Minuten-Takt muss der Beeskower Torhüter erneut eingreifen. Diesmal kann Schmidt im Herauslaufen gerade noch mit einer Hand den Schuss von Michael Lange parieren. Lange kommt aber erneut an den Ball und versucht mit einem Rückzieher das jetzt leere Tor zu treffen. Jan Röhle hat aber aufgepasst und kann das Spielgerät im letzten Moment kurz vor der Linie noch zur Ecke befördern (14.). Dann in der 21. Minute endlich das erste Beeskower Lebenszeichen. Ein Ulbrich-Schuss geht aber über den Markendorfer Kasten. Wenig später gibt es Freistoß für die Gäste, Hannes Wilde kommt eingelaufen und plötzlich ist der Ball im Tor von Thomas Seifert. Der Assistent hat jedoch die Fahne oben und zeigt auf Abseits, eine wirklich fragwürdige Entscheidung (25.). Die Kreisstädter wittern jetzt ihre Chance, spielen weiter nach vorn und haben Erfolg. Tim Schloddarick flankt in den Strafraum auf Michael Ulbrich, dieser nimmt den Ball an, lässt einen Gegenspieler ins Leere laufen und vollendet zur 1:0-Führung für sein Team (37.).

In Halbzeit zwei entwickelt sich dann ein offener Schlagabtausch. Die Gäste wollen die Entscheidung, Markendorf hält dagegen und möchte unbedingt ausgleichen. Michael Ulbrich kann sich in der 51. Minute durchsetzen und spielt nach innen, der Abschluss der Beeskower wird jedoch geblockt. Auf der anderen Seite pariert Sebastian Schmidt einen Freistoß von Sascha Kloss großartig. Mit einer Hand lenkt er den gefährlichen Ball noch über die Latte (65.). Das Spielgeschehen wechselt erneut, aber auch die Gäste können kein Kapital daraus schlagen. Ein Durcheinander im Markendorfer Strafraum bleibt in der 67. Minute ungenutzt. So steht der knappe Vorsprung der Preußen bis zum Schluss auf des Messers Schneide. Letzt endlich bringt das Fröhlich-Team das knappe Resultat über die Zeit.

Dementsprechend waren auch die Worte des Beeskower Trainers: “Es war das erwartet schwere Spiel für meine Mannschaft. Beide Teams schenkten sich nichts. Schön, dass wir das entscheidende Tor machten.“

Markendorf: Seifert, Krzeptowski, Kossatz, Härtel, M. Nowaczewski,
P. Nowaczewski, Kloss, Danowski, Lange (46. Glässer), Witt, Herrmann,

Beeskow: Schmidt, Melchert (32. Schrobbach), Lehmann (75. Lassek), Röhle,
Wilde, Ulbrich, Michaelis, Stark, Rosengart, Schneider, Schloddarick,

Torfolge: 0:1 (37.) Ulbrich,

Schiedsrichter: Tobias Kastner (Eisenhüttenstadt)

Zuschauer: 117


 


 
alle Sponsoren



Datum: 08.12.2018

Spielbericht 08.12.2018

Preußen zu Hause weiterhin ungeschlagen



Datum: 01.12.2018

Spielbericht 01.12.2018

Schwache Mannschaftsleistung
beschert Auswärtsniederlage in Luckau



Datum: 24.11.2018

Spielbericht 24.11.2018

Knapper Auswärtserfolg der Beeskower Preußen in Markendorf



Datum: 10.11.2018

Spielbericht 10.11.2018

Preußen weiterhin zu Hause ungeschlagen



Datum: 03.11.2018

Spielbericht 03.11.2018

Dem Favoriten lange Zeit Paroli geboten



Datum: 27.10.2018

Spielbericht 27.10.2018

Nach verschlafener erster Spielhälfte,
Partie in der Schlussphase noch gedreht



Datum: 20.10.2018

Spielbericht 20.10.2018

In Bruchmühle erneut nichts zu holen



Datum: 06.10.2018

Spielbericht 06.10.2018

Klares 5:1 der Beeskower Preussen gegen Woltersdorf



Datum: 30.08.2018

Ligaspiele Badminton

Termine für die Heimspiele der Bezirksklasse I im Badminton



.

Die Sparkasse Oder-Spree rüstete unsere Preussen-Mannschaften mit neuen Trainingsmaterialien/-geräten aus



mehr Info´s


 


Preussen Beeskow hat weiteren Neuzugang
für die neue Saison zu verzeichnen




mehr Info´s


_________________________________________

Kevin Richter gab seinen Einstand
bei den Beeskower Preussen




mehr Info´s


 

Unser Vereinshaus im Video

click hier