Für Seiteninhaber

Spielbericht Testspiel 12.02.2019

2:4 nach einem von beiden Mannschaften intensiv geführten Spiel
 
Mit 2:4 unterlagen die Beeskower Preußen am Dienstagabend im Beeskower SFZ dem Landesligisten Blau-Weiß Briesen in ihrem dritten Vorbereitungsspiel auf die 2. Halbserie der Saison 2018/19.

Bereits in der 3. Spielminute die Führung für die einheimischen Preußen. Beim Beeskower Angriff jagte Sebastian Gottschall das Spielgerät an die Querlatte des Briesener Tores, Beeskow kam erneut in Ballbesitz und Raphael Schneider vollendete unter die Latte. In dem von beiden Seiten offen geführten Spiel ließ der Ausgleich der Gäste nicht lange auf sich warten, Christoph Hanke war der Torschütze (8.). Zunehmend waren es jetzt die Gäste, die das Spiel bestimmten. Gleich dreifaches Glück für die Preußen in der 27. Minute. Zuerst lenkt Torhüter Marcus Korn einen Briesener Freistoß an die Latte, der folgende Kopfball der Gäste geht an den Pfosten und der Ball nach abermaligen Ballbesitz der Blau-Weißen landet aus spitzem Winkel nochmals an den Aussenpfosten. In dieser Druckphase pariert der Beeskower Keeper nur wenig später erneut Klasse gegen George Krüger (32.). Schließlich wurden beim Stande von 1:1 die Seiten gewechselt.

Beide Mannschaften waren kaum auf dem Platz, schon stand es 1:2 aus Preußen-Sicht. Ein Eckball der Gäste wurde von den Preußen schlecht verteidigt und Martin Zeume hatte keine Mühe (49.). Die gastgebende Beeskower Mannschaft steckte aber nicht auf und nutzte ein ums andere Mal das zeitige Pressing der Blau-Weißen in der Preußen-Hälfte gekonnt zu wirkungsvollen Kontern. Einen dieser Spielzüge vollendet Brian Sieczka zum 2:2-Ausgleich für seine Mannschaft. Kurze Zeit später wurden durch Raphael Schneider und Sebastian Busse sogar noch zwei „Hundertprozentige“ vergeben. Die Gäste aus dem Odervorland machten es dagegen besser und bestraften zwei Abwehrschnitzer der Preußen in der 73. und 75. Minute rigoros. Beide Male war Dennis Lucke der Torschütze. In einem abwechslungsreichen Spiel war somit die doch etwas ausgereiftere Mannschaft der Sieger. Für die Preußen geht es im Beeskower SFZ schon am Donnerstag um 19:00 Uhr mit einem weiteren Testspiel gegen den FSV Union Fürstenwalde II in der Vorbereitung weiter.

Beeskow: Korn, Melchert, Lehmann, Kläber, Jakopaschke, Röhle, Ulbrich,
Rosengart, Gottschall, Schneider, Busse, Sieczka, Rühr,

Briesen: Plaksil, Zickerow, Zeume, Sellmann, Lucke, Vrazilov, Jahnke,
Schübler, D. Ballhorn, Krüger, Ockert, Binder, Klein, Hanke, Stettnisch, Schulz,

Torfolge: 1:0 (3.) Schneider, 1:1 (8.) Hanke, 1:2 (49.) Zeume,
2:2 (65.) Sieczka, 2:3 873.) Lucke, 2:4 (75.) Lucke,

Schiedsrichter: Christian Ballin (Seelow)


 


 
alle Sponsoren



Datum: 01.06.2019

Spielbericht 01.06.2019

Beeskower Preußen können doch noch gewinnen



Datum: 04.05.2019

Spielbericht 04.05.2019

Deftige Niederlage der
ersatzgeschwächten Beeskower Preußen



Datum: 27.04.2019

Spielbericht 27.04.2019

4:4-Unentschieden der Preußen in Peitz
nach verschlafener erster Halbzeit



Datum: 13.04.2019

Spielbericht 13.04.2019

Niederlagen-Serie
der letzten Wochen hält an



.

Die Sparkasse Oder-Spree rüstete unsere Preussen-Mannschaften mit neuen Trainingsmaterialien/-geräten aus



mehr Info´s


 


Preussen Beeskow hat weiteren Neuzugang
für die neue Saison zu verzeichnen




mehr Info´s


_________________________________________

Kevin Richter gab seinen Einstand
bei den Beeskower Preussen




mehr Info´s


 

Unser Vereinshaus im Video

click hier