Für Seiteninhaber

Spielbericht 23.03.2019

Negativ-Trend der Preußen setzt sich in Rehfelde fort
 
Mit 0:6 wurden die Beeskower Preußen am Sonnabend auswärts von der SG Grün-Weiß Rehfelde deklassiert. Was sich bereits in den Wochen zuvor andeutete, fand in Rehfelde gegen einen gutklassigen Gegner seine unrühmliche Fortsetzung. Der Gegner war den Preußen im gesamten Spiel immer einen Schritt voraus und war auch gedanklich mehr bei der Sache. Die Grün-Weißen wollten den Sieg um jeden Preis, was ihnen letztendlich auch eindrucksvoll gelang. Spiegelbild der Partie war dann noch die gelb/ rote Karte von Silvio Lehmann in der 60. Spielminute. Erst in Unterzahl, als das Spiel schon gelaufen war, versuchte die Beeskower Mannschaft halbwegs vernünftigen Fußball zu spielen und zeigte mehrmals, dass man auch noch dagegen halten kann. Ein Torerfolg blieb den Preußen jedoch versagt, zu harmlos wirkten die meisten Angriffe vor dem gegnerischen Gehäuse. Zu allem Übel musste Michael Ulbrich auch noch mit einer schweren Handverletzung ausgewechselt werden und wird der Mannschaft wohl längere Zeit fehlen.

Tony Frontzek konnte seine Mannschaft schon nach acht Minuten in Führung bringen und Maximilian Wolchow sorgte mit einem verwandelten Foulstrafstoß für den 2:0-Halbzeitstand der Grün-Weißen.

In der zweiten Spielhälfte erhöhte erneut Frontzek schon in der 46. Minute auf 3:0, ehe Bledar Mahmuti (50.), Maximilian Wolchow (75.) und Robert Krebs (77.) das Endresultat herstellten.

Rehfelde: Kevin Mattern, Sebastian Mentz (59. Tim Goerke), Eric Bohlemann,
Maximilian Wolchow (85. Tommy Röhr), Steffen Fechtner (75. Robert Krebs),
Bledar Mahmuti, Tobias Kunkel, Tony Frontzek, Michael Terzenbach, Daniel Anton,
Pascal Haase,

Beeskow: Marcus Korn, Eric Melchert, Silvio Lehmann, Raphael Schneider,
Michael Ulbrich (51. Oliver Jakopaschke), Nico Michaelis, Max Rosengart,
Sebastian Gottschall, Marten Kläber, Marcel Vorndamm, Tim Schloddarick,

Torfolge: 1:0 (8.) Tony Frontzek, 2:0 (12. FE) Maximilian Wolchow,
3:0 (46.) Tony Frontzek, 4:0 (50.) Bledar Mahmuti, 5:0 (75.) Maximilian Wolchow,
6:0 (77.) Robert Krebs,

Schiedsrichter: Fabian Rademacher (Berlin)

Zuschauer: 65


 


 
alle Sponsoren



Datum: 01.06.2019

Spielbericht 01.06.2019

Beeskower Preußen können doch noch gewinnen



Datum: 04.05.2019

Spielbericht 04.05.2019

Deftige Niederlage der
ersatzgeschwächten Beeskower Preußen



Datum: 27.04.2019

Spielbericht 27.04.2019

4:4-Unentschieden der Preußen in Peitz
nach verschlafener erster Halbzeit



Datum: 13.04.2019

Spielbericht 13.04.2019

Niederlagen-Serie
der letzten Wochen hält an



.

Die Sparkasse Oder-Spree rüstete unsere Preussen-Mannschaften mit neuen Trainingsmaterialien/-geräten aus



mehr Info´s


 


Preussen Beeskow hat weiteren Neuzugang
für die neue Saison zu verzeichnen




mehr Info´s


_________________________________________

Kevin Richter gab seinen Einstand
bei den Beeskower Preussen




mehr Info´s


 

Unser Vereinshaus im Video

click hier