Für Seiteninhaber

Spielbericht 09.11.2019

Nach gutem Spiel steht man erneut mit leeren Händen da
 
Auch das Heimspiel der Beeskower Preußen gegen Bestensee ging am Sonnabend im Beeskower SFZ mit 1:3 verloren. Nach teilweise gutem Spiel konnte sich die Mannschaft um Kapitän Silvio Lehmann erneut nicht belohnen. Damit sitzt das Team weiterhin im Tabellenkeller fest.

Dabei versuchte die Beeskower Mannschaft von Anfang an Druck auf das gegnerische Tor auszuüben. In der Anfangszeit gab es allerdings auf beiden Seiten kaum Tormöglichkeiten. In der 19.Minute dann ein Freistoß von Paul Niesler, Pascal Jedro hat den Ball jedoch sicher. Gleich im Gegenzug zieht David Stark einmal ab und Stefan Deutzer im gegnerischen Tor muss nachfassen (19.). Der Gastgeber macht weiter Druck und hat auch bald die nächste große Möglichkeit. Den Ball von Max Rosengart kann ein gegnerischer Spieler jedoch noch kurz vor der Torlinie klären (24.). Wenig später dann wieder mal die Gäste. Den Angriff über Michael Birch-Hirschfeld kann der Beeskower Kapitän Silvio Lehmann gerade noch so im letzten Moment unterbinden (34.). Es sind bereits 40 Minuten gespielt, da haben die Preußen erneut eine Großchance. Die scharfe Eingabe von David Stark wird gleich von zwei Beeskower Spielern knapp verpasst. Die mitgelaufenen Robert Lehmann und Max Rosengart kommen nicht mehr ganz an den Ball und vergeben damit eine Riesenmöglichkeit zur Beeskower Führung. Das Tor fällt dann leider noch vor der Halbzeit auf der Gegenseite. Ein Angriff des Gegners wird vom zurückgelaufenen Philipp Becker unglücklich ins eigene Tor abwehrt. So geht es mit dem knappen 0:1-Rückstand in die Halbzeitpause.

Beim Versuch im der zweiten Halbzeit das Blatt noch zu wenden, müssen die Preußen dann erneut einen Tiefschlag hinnehmen. Ein gegnerischer Angriff wird nicht konsequent genug verteidigt und Gustav Lemke ist zur Stelle und erhöht auf 2:0 für die Grün-Weißen. Die Beeskower Mannschaft steckt jedoch nicht auf, nimmt den Kampf an und wird belohnt. Bei einem Angriff der Preußen ist auf der Gegenseite diesmal Marc Manthey der Unglücksrabe und klärt ins eigene Tor (61.). Erneut keimt die Hoffnung auf einen Punktgewinn bei der Beeskower Mannschaft auf. Und diesen wollen die Gastgeber diesmal mitnehmen. Einen Schuss von David Stark kann Stefan Deutzer gerade noch zur Ecke lenken (70.). Beeskow macht weiter Druck, die Gäste bleiben aber gefährlich. So muss Jedro gegen Gustav Lemke parieren (82.). Unbeirrt drücken die Kreisstädter auf den Ausgleich, den David Stark nur wenig später auf dem Fuß hat. Eine scharfe Eingabe jagt er zwei Meter vor dem Tor unkonzentriert ins Seitenaus (84.). So nimmt das Schicksal seinen Lauf, wie schon so oft in dieser Saison und die Beeskower Mannschaft muss in Vorwärtsgang zum eventuellen Punktgewinn durch einen Konter in der Nachspielzeit den endgültigen k.O.-Schlag hinnehmen. Gordon Schust ist der Torschütze zum 3:1-Endstand für die Gäste (90+2.).

Trotz der erneuten Heimniederlage konnte Trainer Frank Wilde dem Spiel Positives abgewinnen: „Die Mannschaft hat sich nach dem Eigentor und selbst nach dem Zwei-Tore-Rückstand nicht aufgegeben. Sie hat gekämpft und hätte sich eigentlich mit dem Ausgleich belohnen müssen. Das haben wir leider nicht gemacht und so stehen wir nun erneut mit leeren Händen da.“

Beeskow: Pascal Jedro, Moritz Krüger, Silvio Lehmann, Hannes Wilde, Philipp Becker,
Oliver Jakopaschke (76. Sebastian Busse), Jan Röhle, Robert Lehmann (64. Denny Stark),
David Stark, Max Rosengart (82. Paul Zillmer), Björn Becker

Bestensee: Stefan Deutzer, Paul Niesler, Valentin Reiber, Michael Birch-Hirschfeld,
Gustav Lemke, Fabian Huschke, Marc Manthey, Felix Franik, Tobias Skiba,
Yves Hinze (59. Moritz Weiß), Gordon Schust

Torfolge: 0:1 (44. ET) Philipp Becker, 0:2 (54.) Gustav Lemke,
1:2 (61. ET) Marc Manthey, 1:3 (90+2.) Gordon Schust

Schiedsrichter: Anthony Röhle (Neuenhagen)

Zuschauer: 43




 


 
alle Sponsoren



Datum: 07.12.2019

Spielbericht 07.12.2019

Es war mehr drin für die Preußen,
Beeskower Mannschaft verliert in der Schlussphase
knapp mit 1:0 in Rehfelde


Datum: 30.11.2019

Spielbericht 30.11.2019

Preußen punkten im Derby gegen Markendorf


Datum: 23.11.2019

Spielbericht 23.11.2019

Serie der erfolglosen Spiele hält an


Datum: 09.11.2019

Spielbericht 09.11.2019

Nach gutem Spiel steht man erneut mit leeren Händen da


Datum: 02.11.2019

Spielbericht 02.11.2019

Nichts zu holen für die Preußen gegen Jüterbog


Datum: 26.10.2019

Spielbericht 26.10.2019

Punktgewinn in Zossen erst in den letzten Minuten verschenkt